Start | Features | Dokumentation | FAQ | Vergleich | Beispiele | Live | Werbefrei | Forum | Danke

Formular-Chef: Sicherheitsgrafiken

   Formular-Chef: Sicherheitsgrafiken
         Funktionsweise
         Befehle


Um Ihr Formular vor Spam oder dem automatisierten Ausfüllen durch Robots oder ähnlicher Software verhindern möchten, können Sie sogenannte Sicherheitsgrafiken nutzen. Diese Sicherheitsgrafiken verhindern das automatische Ausfüllen Ihrer Formulare durch Darstellen einer zufälligen Zeichenkombination, die nicht mittels Software sondern nur durch Menschen ermittelt werden kann.

Beispiel-Grafik:
Die Sicherheitsgrafiken (auch CAPTCHA genannt von Completely Automated Public Turing Test to Tell Computers and Humans Apart) werden aus einer zufälligen Zeichenkette in wechselnden Winkel, Ellipsen im Hintergrund und einer Vielzahl zufällig platzierter Punkte erzeugt. Dies macht es selbst neuronalen Netzwerken nahezu unmöglich, den Code zu erkennen.

Wenn Sie bei Ihren Formularen Sicherheitsgrafiken einsetzen, stellen Sie sicher, das nur Menschen Ihre Formulare ausfüllen. Dies verhindert den Missbrauch Ihres Formulars sicher und einfach!

Funktionsweise

    Sie binden die Sicherheitsgrafik auf Ihrem Formular wie eine normale Grafik ein und platzieren daneben ein Eingabefeld, Beispiel:

    Beispiel-Grafik:
    Das Layout dieser Abfrage können Sie natürlich frei bestimmen, die Grafik ist nur ein Beispiel. Wichtig ist nur, dass Sie das Feld für die Eingabe des Codes _sicherheit nennen (siehe weiter unten bei Befehle).

    Der Besucher Ihres Formulars bekommt nun diese Grafik angezeigt und muss die entsprechenden Buchstaben in das Eingabefeld eingeben. Erst wenn der eingegeben Code übereinstimmt (Gross-/Kleinschreibung wird ignoriert), wird das Formular nach dem Absenden akzeptiert. Andernfalls wird eine Fehlermeldung angezeigt und der Besucher bekommt die Möglichkeit, nochmal einen anderen Code einzugeben.

Befehle

    Damit Sie den Sicherheits-Mechanismus auf Ihren Formularen einsetzen können, sind folgende Schritte notwendig:

    • Sie haben einen der kostenpflichtigen Tarife gebucht
      (aufgrund der Serverbelastung ist dieses Feature nicht in der kostenlosen Version möglich)

    • Sie haben das entsprechende Formular in Ihrem persönlichen WWW-Center zum Schützen aktiviert
      (einfach dort auf "Schützen" in der Auflistung Ihrer Formulare klicken)

    • Sie haben in Ihrem Formular den nötigen HTML-Code eingefügt, der dafür sorgt dass die Sicherheitsgrafik angezeigt wird:




        ...
        <td valign="top" align="center">
        Sicherheitsgrafik:<br>
        <img src=http://www.nettz.de/Formular-Chef/gs.cgi?referer=$domain>
        </td>
        <td valign=top>
        Sicherheits-Code aus der Grafik links:
        <input name=_sicherheit maxlength=8 size=8>
        </td>
        ...

      Das Layout/Anordnung der Sicherheitsgrafik und des Eingabefeldes können Sie natürlich frei Ihren Wünschen anpassen.

Vorheriges Thema Navigation Nächstes Thema
Anti-Spam-Feature [ Nach oben ] [ Startseite ] Umgebungs-Variablen

(c) 2006 nettz.de