Start | Features | Dokumentation | FAQ | Vergleich | Beispiele | Live | Werbefrei | Forum | Danke

Formular-Chef: Grund-Konfiguration

   Formular-Chef: Grund-Konfiguration
         Basics
         Start des Formulars
         Empfänger eintragen


Basics

    Der Formular-Chef wird komplett über Ihr HTML-Formular konfiguriert - Sie brauchen sonst nirgends etwas einzustellen. Auch eine lokale Software wird nicht benötigt.

    Ab diesem Kapitel wird vorausgesetzt, das Sie grundlegende Kenntnisse in der HTML-Sprache haben (insb. HTML-Formulare). Falls dem nicht so ist, lesen Sie bitte zumindest das vorherige Kapitel HTML-Formulare.

Start des Formulars

    Jedes Formular wird durch die Zeile <form action= ...> eingeleitet. Sie müssen folgende Zeile (ohne Änderungen) am Anfang Ihres Formulars plazieren:



    <form action="http://www.nettz.de/Formular-Chef/Formular-Chef.cgi"
    method="post" enctype="multipart/form-data">

    Eine ggf. vorher vorhandene FORM-Anweisung müssen Sie überschreiben. Bitte achten Sie darauf, die POST-Methode zu verwenden. Damit ist gewährleistet, dass auch Formulare die grösser als 2kb sind, korrekt zugestellt werden (andernfalls schneidet der Browser die Eingabe nach 2048 Zeichen einfach ab).

Empfänger eintragen

    Sie als Anbieter möchten ja ein eMail der Formular-Daten erhalten. Damit der Formular-Chef weiss, wohin er die Daten zu schicken hat, müssen Sie einen Mail-Empfänger vorgeben. Bauen Sie dazu folgende Zeile in Ihr Formular ein:

    <input type="hidden" name="empfaenger" value="HIER_IHRE@EMAIL.DE"/>

    Wenn Ihre eMail-Adresse z. B. hansbeispiel@t-online.de lautet, muss die Zeile wie folgt aussehen:

    <input type="hidden" name="empfaenger" value="hansbeispiel@t-online.de"/>

    Wie Sie das Aussehen der eMail ändern, dem Besucher eine Bestätigung schicken und den Absender anpassen können, erfahren Sie in den nächsten Kapiteln.

    - Das war die Grundkonfiguration, der Formular-Chef ist jetzt bereit -

    Mit dem <form...>-Befehl und der Angabe der Empfänger sind die Minimal-Anforderungen erfüllt. Der Formular-Chef wird angesprochen, ihm werden die Daten übergeben (also alle Eingabefelder aus Ihrem Formular) und er formatiert sie. Danach stellt er die Daten alphabetisch untereinander und verschickt diese Liste via eMail an den oder die angegebenen Empfänger. Sie können nun die Zusammenarbeit zwischen Ihrem Formular und dem Formular-Chef testen.

    Auf den nächsten Seiten werden Ihnen weitere, zahlreiche Funktionen erklärt, mit denen Sie Ihre Formulare bzw. deren Auswertung aufwerten können.

Vorheriges Thema Navigation Nächstes Thema
Ein HTML-Formular erstellen [ Nach oben ] [ Startseite ] eMail-Absender vorgeben

(c) 2006 nettz.de