Start | Features | Dokumentation | FAQ | Vergleich | Beispiele | Live | Werbefrei | Forum | Danke

Formular-Chef: CSV-Anhang

   Formular-Chef: CSV-Anhang
         Das CSV-Format
         Den CSV-Versand aktivieren
         Eigenes Trennzeichen
         Auswahl und Reihenfolge der Felder
         Mitsenden der Feldliste


Der Formular-Chef kann Ihnen auch die Formular-Daten als CSV-Datei an Ihre eMail anhängen. So können Sie beispielsweise die Daten automatisch in eine Datenbank oder Excel-Tabell übernehmen.

Das CSV-Format

    Auszug aus Wikipedia: Eine CSV-Datei ist eine Textdatei zur Speicherung oder zum Austausch einfach strukturierter Daten. Das Kürzel CSV steht dabei für Character Separated Values, Comma Separated Values oder Colon Separated Values, weil die einzelnen Werte durch ein spezielles Trennzeichen, beispielsweise das Komma oder Semikolon, getrennt werden. Ein allgemeiner Standard für das Dateiformat existiert nicht.

    Es handelt sich also um eine Textdatei, in der die Benutzereingaben alle nebeneinander stehen, getrennt von einem speziellen Trennzeichen.

Den CSV-Versand aktivieren

    Wenn Sie eine CSV-Datei mit den Eingaben Ihrer Besucher erhalten möchten, bauen Sie bitte folgendes Kommando in Ihr Formular ein:

    <input type="hidden" name="_csv" value="1"/>

    Der Formular-Chef hängt nun automatisch an die eMail, die an empfaenger geht, die CSV-Datei an.

Eigenes Trennzeichen

    Normalerweise trennt der Formular-Chef die einzelnen Daten durch Semikolons (;), Sie können aber auch ein anderes Trennzeichen wählen. Tragen Sie dazu folgenden Befehl in Ihr Formular ein:

    <input type="hidden" name="_csv_trennzeichen" value="§"/>

    Tragen Sie bei value= das entsprechende Trennzeichen ein, in diesem Beispiel ist es das Paragraphenzeichen §. Sie können auch Tabulatoren als Trennzeichen vorgeben, tragen Sie dazu einfach das Wort TAB bei value= ein:

    <input type="hidden" name="_csv_trennzeichen" value="TAB"/>

Auswahl und Reihenfolge der Felder

    Wenn Sie nichts anderes angeben, sortiert der Formular-Chef alle Felder alphabetisch und schreibt sie so in die CSV-Datei. Wenn Sie eine andere Reihenfolge und/oder nicht alle Felder in der Auflistung haben möchten, können Sie genau vorgeben was in welcher Form zu speichern ist. Dazu steht Ihnen das Kommando _csv_format zur Verfügung. Schreiben Sie einfach die gewünschten Feldnamen aus dem Formular in der erforderlichen Reihenfolge. Angenommen, Sie haben ein Kontaktformular aus dem Sie die Anrede, den Nachnamen und die eMail-Adresse als CSV-Datei haben möchten. Bauen Sie dazu folgende Zeile in Ihr Formular ein:

    <input type="hidden" name="_csv_format" value="anrede,nachname,absender"/>

    Bitte beachten Sie die Gross-/Kleinschreibung der Feldnamen!

Mitsenden der Feldliste

    Für bestimmte Nutzungen ist es nötig, dass in der CSV-Datei am Anfang die verwendeten Feldnamen aufgeführt werden. Der Formular-Chef unterstützt auch dieses CSV-Format. Binden Sie dazu einfach folgenden Befehl in Ihr Formular ein:

    <input type="hidden" name="_csv_mit_feldliste" value="1"/>

    So konfiguriert schreibt der Formular-Chef in die erste Zeile die verwendeten Felder und in die zweite Zeile die Daten:

    "anrede";"vorname";"nachname";"email"
    "Herr";"Fritz";"Beispiel";"beispiel@aol.com"

Vorheriges Thema Navigation Nächstes Thema
Zeichen-Überprüfung [ Nach oben ] [ Startseite ] Formular-Daten speichern

(c) 2006 nettz.de