Start | Features | Dokumentation | FAQ | Vergleich | Beispiele | Live | Werbefrei | Forum | Danke

Formular-Chef: Anti-Spam-Feature

Die modernen Spammer nutzen schon seit längerem nicht nur eMails, sondern auch Webformulare zum Verbreiten ihrer mehr oder weniger überflüssigen Werbebotschaften. Ein Software-Roboter scannt mit Hilfe einer Suchmaschine (z. B. Google) im gesamten Internet nach verschiedenen Formulare, wie beispielsweise Kontakt- oder Bestellformulare auf Internetseiten. Diese Formulare werden dann mit den Werbebotschaften gefüllt (oft noch mit zufälligen Adressdaten und Einleiten wie "Wow, coole Seite, schau dir mal meine an ..." gefolgt von einer Liste mit vielen Links). Das solche unnützen Einträge alle Anbieter von Formularen verärgern und auch noch Zeit und Geld kosten, leuchtet jedem ein :(

Auch der Formular-Chef hat etwas gegen diesen Missbrauch - und zwar den Anti-Spam-Filter! Damit filtert unser Programm automatisch alle Spam-Eingaben heraus und blockiert die Entgegennahme. Es wird keine eMail erzeugt und auch kein Log-Eintrag durchgeführt. Der Spam-Filter ist automatisch und immer aktiv, Sie brauchen an Ihrem Formular keine Einstellung dafür vorzunehmen.

Vorheriges Thema Navigation Nächstes Thema
Dynamische PDFs [ Nach oben ] [ Startseite ] Sicherheitsgrafiken

(c) 2006 nettz.de